2 Lachende Kinder

ECU-Schulschachpatent

zertifiziert
Schach macht Schule
Kreidetafel mit math. Formeln und 2 Springern

ECU-Schulschachpatent

zertifiziert
Jedes KInd hat Talent
Schachspiel mit König im Vordergrund

ECU-Schulschachpatent

Zeig mir den Königsweg
Schachlehrer mit Patent

Wir sind das ECU-Schulschachpatent

ECU-Schulschachpatent-zertifizierte Lehrer garantieren zielführenden, kurzweiligen, erfolgreichen Schulschach-Unterricht. Die Zertifizierten sind ausgestattet mit Know-how, praktischer Erfahrung und dem Handwerkszeug der Schulschachprofis. Dafür steht dieses hochkarätige Gütesiegel.

Illustration Wachssiegel

Schach in der Schule

Schach in der Schule dient dem Ausbilden von Denkstrukturen und sozialen Fähigkeiten. Wer im Schach besser wird, gewinnt Selbstbewusstsein. Wer verliert, lernt Respekt vor der Leistung anderer.

Fördert Die Qualität

Freude am Lernen, Freude am persönlichen Erfolg, Erfahrung und Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Schwächen: Was die Schüler beim Schach erleben, hilft ihnen in anderen Fächern.

Und kritisches Denken

Schach lehrt Kinder, zwischen Alternativen und ihren Folgen abzuwägen, Entscheidungen zu treffen und mit deren Konsequenzen umzugehen. Eine Schule für das Leben, die nachwirkt, wenn der Unterricht längst vorbei ist.

Die SMART©Methode und die vier K’s

Das 4K-Modell des Lernens basiert auf Kompetenzen, die für Lernende im 21. Jahrhundert von elementarer Bedeutung sind: Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken. Schach eignet sich hervorragend, um diese Fähigkeiten zu erlernen, zu üben und zu schärfen.

ECU-101-SchachlehrerInnen sind nach der SMART©Methode (Spezifisch. Messbar. Attraktiv. Relevant. Terminiert.) ausgebildet. Sie verstehen es, die Theorie in die Praxis umzusetzen, eine perfekte Lernatmosphäre zu kreieren und messbare Erfolge zu erzielen. Immer mehr Schulen setzen auf die Lernmethode ECU-101.

Kritisches Denken
95%
Kommunikation
65%
Kreativität
90%
Kollaboration
75%

Das ECU-Schulschachpatent ist das größte, umfangreichste und intensivste Schulschachpatent-Coaching (3-teiliges Webinar) im deutschsprachigen Raum.
Jetzt Ticket kaufen und Teilnehmen!

Unser Team

John Foley

John Foley

Bildungskommission European Chess Union

John Foley ist langjähriger Sekretär der Bildungskommission der European Chess Union, Geschäftsführer von ChessPlus Ltd., Mitbegründer von ChessTech.org und Direktor der London Chess Conference. Er war London Junior U16 Chess Champion und Oxford University Chess Champion. Sein Schachansatz "Wer einem Kind Schach beibringt, macht ihm ein Geschenk fürs Leben." spiegelt sich in diesem Artikel wider: Schach, ein Kinderspiel

Jesper Hall

Jesper Hall

Vorsitzender der ECU-Bildungskommission

FIDE Senior Trainer und Internationaler Schachmeister (IM) Jesper Hall ist Autor vieler Schachbücher. Er arbeitet für den schwedischen Schachverband, war Trainer der schwedischen Jugend-Nationalmannschaft und ist zudem als Theaterregisseur und Kulturproduzent tätig. Er leitet die ECU-Schulschachkommission und initiierte das ECU-Schulschach-Programm in Schweden. Hall will Schach europaweit zu einem pädagogischen Instrument entwickeln.

Boris Bruhn

Boris Bruhn

Vorsitzender Deutsche Schulschachstiftung e.V.

Mehr als 1000 Kinder und Jugendliche hat Boris Bruhn in 30 Jahren als Schachlehrer und -trainer betreut. Anfängern hat er Regeln und Grundlagen vermittelt, Fortgeschrittene auf dem Weg zur Meisterschaft begleitet. Bruhn, im Hauptberuf Mathematiklehrer, bildet seit 9 Jahren Schachtrainer aus, seit 4 Jahren gibt er die ECU-Schulschachpatent-Kurse. "Aus der gemeinsamen Arbeit in den Kursen haben nicht nur TrainerInnen und LehrerInnen viel mitgenommen. Auch ich habe profitiert."

Kontakt

Kontakt Info